TFN - Triathlon-Freunde Northeim
Northeimer Stadtlauf 9.9.2018
Ergebnisse

PRESSEMITTEILUNG 11.08.2014

„Es kommt Bewegung in die Stadt“
Northeimer Stadtlauf am 27. September – Gesamtlänge 50 Km

(hk)Die Vorbereitungen für die 19. Auflage des Northeimer Stadtlaufs laufen auf Hochtouren. Wie Volker Oelze, Vorsitzender der Triathlon-Freunde auf der Organisationssitzung vor Vertretern der Sponsoren und Hilfsorganisationen mitteilte, befinde man sich im Zeitplan. Jetzt gilt es, die letzten Feinabstimmungen für Samstag, 27. September vorzunehmen. Die ersten Anmeldungen für den Generationen übergreifenden, traditionellen Lauftreff liegen bereits vor. So hat unter anderem die Gutenberg-Realschule signalisiert, mit 60 Jugendlichen an den Start zu gehen. Dabei sein wird auch ein Personalteam der Seniorenresidenz Stiemerling. Alle Rundenläufe zusammen ergeben eine Gesamtstrecke von etwa 50 Km. Volker Oelze: „Es kommt Bewegung in die Stadt!“

Die TFN als Ausrichter versprechen ein sportliches Highlight mit erhofften über 600 Aktiven aus der gesamten Region. Aktionsstände sollen dem „Eventtempel“ Münsterplatz mit Start und Zieleinlauf zusätzliche Attraktion verleihen, wie ein Massage- und Fitnesszentrum. Das Northeimer Tierheim verspricht frisch gebackene Waffeln. Ein Grillstand und eine Getränkeinsel werden zusätzlich für das leibliche Wohl sorgen. Musikalische Rhythmen kommen von einer Sambagruppe aus Osterode. Hauptsponsoren werden Patenpräsente an die Läufer verteilen. Unterstützung hat auch das Technische Hilfswerk zugesagt. Mit „Mannschaftsstärke“ zeichnet das THW verantwortlich für den Auf- und Abbau.

Wie in den Jahren zuvor bieten der Arbeiter-Samariter-Bund, die Rennradsportler des Cicli-Clubs und der Funkdienst Förste sowie die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr Hilfe an. Die Technik für das Abkreiden der Strecken kommt vom FC Eintracht Northeim. Als zusätzliche Moderatorin gewinnen konnte der Veranstalter Eva Werler vom NDR. Sie wird unter anderem Interviews im Zielraum führen. Volker Oelze zeigte sich glücklich über das Engagement aller: „Ohne die Unterstützung unserer Freunde wäre ein solches Event nicht zu realisieren. An diesem langen Samstag sollte die Devise heißen, laufen, shoppen und sich einfach wohl fühlen im Herzen der Kreisstadt.“

Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr mit dem Bambinilauf. Es folgen Walking- und Jogginglauf. Um 13.30 Uhr fällt der Startschuss zum Halbmarathon, der über 21 Km entlang der Rhume führt. Die drei Schülerläufe beginnen ab 14 Uhr, der 1-Runde-Schnupperlauf um 14.30 Uhr. Danach gegen 14.45 Uhr steht der „Einbecker-Brauhaus-Lauf“ auf dem Programm. Die Siegerehrungen sind für 15 Uhr vorgesehen. Zeitgleich steht der „Volksbank-Mitte-Lauf“ an, anschließend die Siegerehrungen für Marathon und 10 Km. Die Ausgabe der Startunterlagen an die beteiligten Schulen erfolgt bereits am Freitag vor der Veranstaltung im Bürgersaal.

Anmeldungen sind ab sofort auch über das Internet möglich: www.triathlon-northeim.de oder über Volker Oelze, Telefon 05551-4093159 / mobil 0176 55935753. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildunterschrift
„Gemeinsam sind wir stark!“ – Vorstand der Triathlon-Freunde Northeim mit Vertretern der Sponsoren und Hilfsorganisationen.

Foto: Kölling